Interview: Zeitreisen mit der VideoBusTour

Die Firma Zeitreisen aus Berlin bietet die VideoBustour an, die den Besucher mit bewegten Bildern auf seiner Stadtrundfahrt begleiten. Welche Städte auf der Route der VideoBustouren liegen und welche Sehenswürdigkeiten es zu bewundern gibt, lesen Sie im Interview mit dem Geschäftsführer Arne Krasting.

Städtetouren Zeitreisen

Städtetouren Zeitreisen

1) Wie entstand die Idee zur VideoBustour?

Wir haben schon vor der VideoBustour Stadtrundgänge zur Geschichte Berlins organisiert. Aber wir wollten unbedingt auch unsere Leidenschaft für Film an unsere Gäste weitergeben. Und da sind wir dann auf die relativ simple Idee gekommen, Busse mit zusätzlichen Monitoren zu benutzen. „Die Idee ist so einfach, daß man sich fragt, warum keiner vorher auf die Idee gekommen ist“, hat ein Journalist nach unserer Premiere geschrieben. Das haben wir uns auch gefragt, freuen uns aber sehr, dass wir die ersten waren.

 2) In welchen Städten bieten Sie ihre VideoBustouren an?

Öffentliche Touren gibt es momentan in Berlin, Wien, Köln, Dresden und Leipzig. In Hamburg, München und Potsdam können Gruppen die Touren buchen.

 3) Weshalb steht neben den großen deutschen Städten auch Wien mit auf dem Fahrplan?

Wien kommt zwar noch nicht an Berlin ran, hat aber mehr Touristen als zum Beispiel Hamburg und München. Bei Kongressen liegt die Stadt in Europa sogar ganz vorne! Und abgesehen davon ist Wien natürlich eine Stadt mit einer faszinierenden Geschichte…und damit meine ich nicht nur Sissi und Franz Joseph.

4) Was unterscheidet die VideoBustour von einer herkömmlichen Stadtrundfahrt?

Zunächst natürlich die historischen Filme und Bilder, die die Gäste während der Tour an den Originalschauplätzen sehen! Das ist unser Alleinstellungsmerkmal. Aber auch sonst sind die Touren sehr viel anschaulicher, emotionaler und informativer als die klassische „rechts sehen Sie das Gebäude aus dem Jahr….“-Sightseeingtour. Die VideoBustour ist eigentlich mehr ein Event als eine Stadtrundfahrt. Histotainment pur.

5) Wie entstehen die Ideen zu den unterschiedlichen Themenrundfahrten?

Häufig sind es Gedenkjahre wie zum Beispiel 25 Jahre Mauerfall oder 200 Jahre Völkerschlacht in Leipzig, die uns zu neuen Thementouren inspirieren. Und dann haben Guides von uns auch Lieblingsthemen, die sie einbringen. Die Krimi-Tour war ein persönlicher Wunsch eines Guides von uns.

6) Gibt es eine Tour, die Sie den Besuchern von Berlin besonders ans Herz legen möchten?

Unser Klassiker ist die „Zeitreise durch Berlin“, die ich jedem Berlin-Besucher empfehle. Da ist von und für jeden etwas dabei – sozusagen das „Best-of“.

7) Haben Sie persönlich eine Lieblingstour?

Die Tour „Filmstadt Berlin – Das rollende Kino“ ist meine Lieblingstour. Berlin hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Filmstädte weltweit entwickelt. Brad Pitt, George Clooney, Tom Hanks und viele andere Hollywood-Stars haben in Berlin gedreht, teilweise über mehrere Monate. Und die Tour fährt zu den Drehorten der wichtigsten Filme, wo dann Ausschnitte gezeigt werden. Nach dieser Tour sieht man die Stadt garantiert mit neuen Augen. Ganz großes Kino!

8) Besteht die Möglichkeit auch eine individuelle Stadtrundfahrt bei Ihnen zu buchen, für die man sich die Route eigenständig zusammenstellt?

Gruppen können ihre Touren tatsächlich individuell zusammenstellen lassen, sich von jedem beliebigen Ort abholen lassen und ihre Lieblingsorte und –filme ansteuern.

9) Sie stehen immer im unmittelbaren Dialog mit ihren Kunden. Wie wichtig ist das Feedback der Kunden für Sie?

Extrem wichtig. Wir haben ja ein ganz neues Produkt lanciert – und da ist das Kundenfeedback fundamental. Gerade am Anfang haben wir regelmäßig Evaluationen durchgeführt. Auf diese Weise haben wir auch die perfekte Mischung aus Filmlängen für die Tour gefunden – zunächst wollten wir wesentlich mehr Filme einspielen, aber das Kundenfeedback hat uns dann eines Besseren belehrt.

10) Lesen Sie auch Bewertungen, die im Netz über die VideoBustour veröffenrlicht werden?

Ja, natürlich.

11) Wie profitiert Ihrer Meinung nach auch der Kunde von einer authentischen Kundenbewertung im Netz?

Wenn die Bewertung authentisch ist, ist das sehr wichtig für den Kunden – und vielleicht auch ausschlaggebend für eine Buchung.

Hier ein Überblick zu den Bewertungen für die VideoBusTour

Erfahrungsbericht schreiben mit dem AuthCode

Wer demnächst an einer VideoBusTour teilnimmt und ebenfalls einen Erfahrungsbericht verfassen möchte, hat die Möglichkeit sich einen AuthCode nach der Tour auszuhändigen zu lassen und pro erfolgreich verfassten Erfahrungsbericht 2,50 Euro zu verdienen.

 

Share on google +1
Share on facebook

, , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.