Die YourRate Erfahrungsbörse ist deine neue Jobbörse

Ein ganz wesentliches neues Element von YourRate ist die so genannte Erfahrungsbörse. Die Erfahrungsbörse ist extern auch für nicht registrierte Besucher sichtbar und erreichbar. Erfahrungsberichte verfassen können jedoch nach wie vor nur registrierte Mitglieder von YourRate.

YourRate Erfahrungsboerse

Die Erfahrungsboerse

Die Unternehmen aus deiner Umgebung, die du bewerten kannst:

Als registriertes Mitglied loggst du dich wie gewohnt ein. Dann siehst du zuerst dein Dashboard. Von hier aus kannst du alle wichtigen Funktionen ansteuern und hast sofort den Überblick über die Aktivitäten auf deinem YourRate-Profil.

Klick auf den Menü-Punkt „Erfahrungsbörse“, dann erscheint auf deinem Bildschirm eine Map. Hierbei handelt es sich um das allseits bekannte Google Maps.

DashBoard fuer Rater

DashBoard fuer Rater

Postleitzahl und GEO IP

Die beiden Tabs oben auf dem Screen zeigen zum einen deinen Wohnort (bsp.Berlin), den wir anhand deiner Postleitzahl ermitteln, und zum anderen den Ort an dem du dich gerade befindest. Wenn du z.B. in Hamburg oder München unterwegs bist, zeigt dir das System durch die GEO IP zusätzlich die Bewerter-Jobs bzw. Unternehmen an, die dort in der Umgebung verfügbar sind.

Erfahrungsboerse_Wohnort_Standort

Grüne und graue Pointer auf der Map sind deine Wegweiser

Beide Farben zeigen dir Unternehmen aus deiner Umgebung an. Bei den grünen Pointern handelt es sich um die Unternehmen, die aktuell und sofort bewertet werden können. Die grauen Pointer zeigen Unternehmen, die momentan keine aktuelle Kampagne bei YourRate haben.

Die Informationen zu jedem Unternehmen erhältst du entweder indem du auf die Pointer klickst oder auf die gelisteten Unternehmen rechts in der Leiste. Beim Klick auf den Button „Erfahrungsbericht schreiben können zwei unterschiedliche Texte erscheinen:

entweder

Für diesen Service / diese Location können momentan keine weiteren Erfahrungsberichte verfasst werden.

Klicke auf den Button, dann Benachrichtigen wir dich sobald wieder neue Erfahrungsberichte für dieses Unternehmen geschrieben werden können

Button: Ich möchte einen Erfahrungsbericht schreiben!

Wenn du den Button klickst, dann kannst du nicht sofort einen Erfahrungsbericht schreiben, sondern erhältst von uns eine Benachrichtigung über die Benachrichtigungsfunktion, sobald für dieses Unternehmen wieder neue Bewertungen im System zur Verfügung stehen.

oder

xy kann bewertet werden auf

r das Schreiben einer Bewertung zu diesem Geschäft erhältst du 1,00 €.

Um deinen Erfahrungsbericht zu schreiben, musst du auf ein Logo klicken.

 

erfahrungsberichte verfassen

yourrate_erfahrungsberichte

Darunter siehst du die Logos der Bewertungsportale auf denen Erfahrungsberichte veröffentlicht werden können. Klick auf ein Logo. Dann kannst du deine Sternebewertung vergeben und einen Erfahrungsbericht mit mindestens 200 Zeichen verfassen. Bitte achte darauf, dass der Inhalt deiner Bewertung mit der Vergabe der Sterne korrespondiert.

Im Anschluss reichst du deinen Erfahrungsbericht ein. Er wird von der Redaktion geprüft. Wenn der Erfahrungsbericht akzeptiert ist, erhältst du eine Benachrichtigung, dass du den Erfahrungsbericht veröffentlichen kannst.

Diese Benachrichtigung findest du in der Navigations-Leiste rechts unter dem Menü-Punkt Meine Kommunikation“ oder über die Benachrichtigungsfunktion oben auf deinem Screen.

Benachrichtigungsfunktion

Benachrichtigungsfunktion

Die redaktionelle Prüfung der Erfahrungsberichte

Manche Erfahrungsberichte müssen überarbeitet werden. Auch dann erhältst du eine Benachrichtigung bzw. findest die Übersicht auf der Oberfläche „Meine Erfahrungsberichte„. Das heißt, du überarbeitest den Erfahrungsbericht und reichst ihn erneut zur Prüfung ein. Wird der Erfahrungsbericht akzeptiert, kannst du ihn veröffentlichen und erhältst dein Honorar.

Die Übersicht

Erfahrungsberichte_Übersicht

Erfahrungsberichte_Übersichtseite

Erfahrungsberichte überarbeiten

ErfaErfahrungsberichte überarbeiten

Erfahrungsberichte überarbeiten

 Erfahrungsberichte veröffentlichen

In jedem Fall gilt: Dein Honorar wird erst dann gutgeschrieben, wenn dein Erfahrungsbericht veröffentlicht wurde.

Veröffentlichen der Erfahrungsberichte

Veröffentlichen der Erfahrungsberichte

Bewertungsportale: Nutzen und Nutzer

Hervorgehoben

Bewertungsportale – Die Funktion

Die Bewertungsportale fungieren als lokale Online-Stadtführer und bieten den Nutzern die Möglichkeit, Geschäfte, Restaurants, Boutiquen, Werkstätten, Ärzte und eine Vielzahl anderer Einrichtungen einer Stadt durch Beiträge zu bewerten. Auf diese Weise erzielen Unternehmen und Dienstleister mit zahlreichen Erfahrungsberichten gute Suchergebnisse bei der lokalen Suche und können dauerhaft ihre Linkdichte und Auffindbarkeit im Netz erhöhen.

Die Bewertungsportale werden in erster Linie von den so genannten Passivnutzern frequentiert. 80% nutzen die Bewertungsportale, um sich gezielt zu informieren und diese Informationen anschließend weiterleiten bzw. im sozialen Netzwerk zu teilen. 20% sind aktive Nutzer – also die Personen, die Erfahrungsberichte verfassen. Durch diese beiden Nutzergruppen erhält ein Unternehmen den Zutritt zum persönlichen Netzwerk der Leute – der User Generated Content garantiert eine feste Verortung im Web. Ein Unternehmen mit Bewertungen, die auf gemachten Erfahrungen beruhen – auch wenn diese nicht ausnahmslos positiv sind – profitiert immer, denn diese Art von modernem Empfehlungsmarketing ist glaubwürdig.

Die Bewertungsportale unterscheiden sich im Wesentlichen durch ihren Aufbau und die Look und Art wie man dort Firmeneinträge anlegt und Erfahrungsberichte veröffentlicht. Google bildet die Ausnahme durch die Kombination von Suchmaschine und der Bewertungsfunktion auf dem Google+Local Profil eines Unternehmens. Ein weiterer wichtiger Aspekt: Durch ein Unternehmensprofil bei Google+Local, wird ein Unternehmen auch bei Google Maps sichtbar.

Mit Google+Local noch mehr erreichen

Im Mai 2013 ist Google+ Local gestartet. Google+ Local ist die Weiterführung von Google Places und überzeugt durch eine Vielzahl von Funktionen, die dafür sorgen, dass für Unternehmen in Zukunft kein Weg an Google+ Local vorbeiführt. Gerade lokale Unternehmen müssen Ihr Augenmerk auf die dortige Präsenz richten! Google in seiner Funktion als Suchmaschine bietet seither auch eigene Inhalte, die über das Google Profil eines Unternehmens generiert bzw. gespeist werden.

Ein Beispiel: Ich bin in einer deutschen Stadt zu Gast und habe Appetit auf einen leckeren Hamburger, den ich nicht bei einer Fast Food-Kette essen möchte. Ich habe zwei Möglichkeiten, die mich zum Ziel bringen. Ich spreche vor Ort Menschen an und erkundige mich nach einem persönlich geführten guten Burger-Laden oder ich nutze Google, um die gewünschte Information zu erhalten. Durch die Eingabe von 2 Suchbegriffen erhalte ich die gewünschten Resultate inklusive der bereits sichtbaren Sternchen und der Gesamtanzahl der Bewertungen auf der gleichen Seite zeigt mir Google Maps auch die Standorte an.

Google-Suche

Google Suchergebnisse

YourRate und die Bewertungsportale

Momentan werden die durch YourRate generierten Erfahrungsberichte auf den wichtigsten Bewertungsportalen veröffentlicht. Der Ausbau der Bewertungsportale wird in den nächsten Monaten umgesetzt. Jeder durch ein Mitglied der YourRate-Community verfasste Erfahrungsbericht wird redaktionell geprüft. YourRate fordert Community gezielt auf  Wiederholungen bei Formulierungen zu vermeiden. Bei geäußerter Kritik, darf diese unter keinen Umständen gegen geltendes Recht verstoßen, insbesondere keine diffamierenden oder persönlichkeitsverletzenden Inhalte haben. Für jeden erfolgreich verfassten Erfahrungsbericht, zahlt YourRate eine Aufwandsentschädigung und erhöht den Anreiz auf Bewertungsportalen aktiv zu sein.

Drei Säulen für modernes Marketing

  • Machen Sie ihr Business zu einem Lifestyle
  • Lassen Sie Ihre Kunden wissen, dass Sie wissen wollen was sie denken und reagieren Sie ggf. auf das Feedback
  • Riskieren Sie nicht Ihre Reputation, durch bewusst gefälschte Bewertungen

 

Bewerter werden bei YourRate – Dein festes Nebeneinkommen

Die YourRate-Community berichtet über die Qualität von Angeboten, Produkten und Dienstleistungen in deiner Umgebung. Die YourRate-Community schreibt Erfahrungsberichte,  die im Netz auf zahlreichen Bewertungsportalen veröffentlicht werden.  Als Wegweiser im Netz bieten wir transparente Informationen für Unternehmen und Verbraucher. Davon profitierst auch du! Uns ist es wichtig, eine Community aufzubauen, die zuverlässig ist und die Idee hinter YourRate versteht. Wir wollen Leute an Bord haben, die den Netzgedanken des Teilens und Verbreitens von Informationen verstehen und dabei zusätzlich Geld verdienen können. Wir möchten, dass unsere Community im Netz neue Maßstäbe setzt und Erfahrungsberichte verfasst, die dem Leser einen echten Mehrwert bieten.

Wir bieten dir

  • Eine Aufwandsentschädigung von mindestens
  • 1,00 – 2,50 Euro pro verfassten Erfahrungsbericht mit mindestens 200 Zeichen
  • Einen Stundenlohn zwischen 10,00 – 15,00 Euro zu erzielen
  • eine spannende Community
  • die Möglichkeit deine ehrliche Meinung zu Produkten und Dienstleistungen zu äußern
  • die Möglichkeit Produkte durch dein Feedback zu verbessern
  • Eine regelmäßige und langfristige Einnahmequelle

Wir erwarten folgendes von dir

  • Ein Computer mit Internetanschluss wird vorausgesetzt
  • Du bist 18 Jahre alt
  • regelmäßige und langfristige Beteiligung
  • Erfahrungsberichte, die der Netz-Community einen Mehrwert bieten.
  • Erfahrungsberichte, die interessant und authentisch sind und auf gemachten    Erfahrungen beruhen.
  • Keine Erfahrungsberichte, die nur werbend, inhaltslos und ohne Mehrwert sind
  • Einzigartige Erfahrungsberichte
  • Einwandfreies Deutsch und Orthografie
  • Gute Erreichbarkeit per E-Mail
  • Kritikfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann brauchst du keine Bewerbung  per E-Mail zu schicken. Mit der Registrierung auf www.yourrate.com wirst du Mitglied der YourRate Community.