Die YourRate Erfahrungsbörse ist deine neue Jobbörse

Ein ganz wesentliches neues Element von YourRate ist die so genannte Erfahrungsbörse. Die Erfahrungsbörse ist extern auch für nicht registrierte Besucher sichtbar und erreichbar. Erfahrungsberichte verfassen können jedoch nach wie vor nur registrierte Mitglieder von YourRate.

YourRate Erfahrungsboerse

Die Erfahrungsboerse

Die Unternehmen aus deiner Umgebung, die du bewerten kannst:

Als registriertes Mitglied loggst du dich wie gewohnt ein. Dann siehst du zuerst dein Dashboard. Von hier aus kannst du alle wichtigen Funktionen ansteuern und hast sofort den Überblick über die Aktivitäten auf deinem YourRate-Profil.

Klick auf den Menü-Punkt „Erfahrungsbörse“, dann erscheint auf deinem Bildschirm eine Map. Hierbei handelt es sich um das allseits bekannte Google Maps.

DashBoard fuer Rater

DashBoard fuer Rater

Postleitzahl und GEO IP

Die beiden Tabs oben auf dem Screen zeigen zum einen deinen Wohnort (bsp.Berlin), den wir anhand deiner Postleitzahl ermitteln, und zum anderen den Ort an dem du dich gerade befindest. Wenn du z.B. in Hamburg oder München unterwegs bist, zeigt dir das System durch die GEO IP zusätzlich die Bewerter-Jobs bzw. Unternehmen an, die dort in der Umgebung verfügbar sind.

Erfahrungsboerse_Wohnort_Standort

Grüne und graue Pointer auf der Map sind deine Wegweiser

Beide Farben zeigen dir Unternehmen aus deiner Umgebung an. Bei den grünen Pointern handelt es sich um die Unternehmen, die aktuell und sofort bewertet werden können. Die grauen Pointer zeigen Unternehmen, die momentan keine aktuelle Kampagne bei YourRate haben.

Die Informationen zu jedem Unternehmen erhältst du entweder indem du auf die Pointer klickst oder auf die gelisteten Unternehmen rechts in der Leiste. Beim Klick auf den Button „Erfahrungsbericht schreiben können zwei unterschiedliche Texte erscheinen:

entweder

Für diesen Service / diese Location können momentan keine weiteren Erfahrungsberichte verfasst werden.

Klicke auf den Button, dann Benachrichtigen wir dich sobald wieder neue Erfahrungsberichte für dieses Unternehmen geschrieben werden können

Button: Ich möchte einen Erfahrungsbericht schreiben!

Wenn du den Button klickst, dann kannst du nicht sofort einen Erfahrungsbericht schreiben, sondern erhältst von uns eine Benachrichtigung über die Benachrichtigungsfunktion, sobald für dieses Unternehmen wieder neue Bewertungen im System zur Verfügung stehen.

oder

xy kann bewertet werden auf

r das Schreiben einer Bewertung zu diesem Geschäft erhältst du 1,00 €.

Um deinen Erfahrungsbericht zu schreiben, musst du auf ein Logo klicken.

 

erfahrungsberichte verfassen

yourrate_erfahrungsberichte

Darunter siehst du die Logos der Bewertungsportale auf denen Erfahrungsberichte veröffentlicht werden können. Klick auf ein Logo. Dann kannst du deine Sternebewertung vergeben und einen Erfahrungsbericht mit mindestens 200 Zeichen verfassen. Bitte achte darauf, dass der Inhalt deiner Bewertung mit der Vergabe der Sterne korrespondiert.

Im Anschluss reichst du deinen Erfahrungsbericht ein. Er wird von der Redaktion geprüft. Wenn der Erfahrungsbericht akzeptiert ist, erhältst du eine Benachrichtigung, dass du den Erfahrungsbericht veröffentlichen kannst.

Diese Benachrichtigung findest du in der Navigations-Leiste rechts unter dem Menü-Punkt Meine Kommunikation“ oder über die Benachrichtigungsfunktion oben auf deinem Screen.

Benachrichtigungsfunktion

Benachrichtigungsfunktion

Die redaktionelle Prüfung der Erfahrungsberichte

Manche Erfahrungsberichte müssen überarbeitet werden. Auch dann erhältst du eine Benachrichtigung bzw. findest die Übersicht auf der Oberfläche „Meine Erfahrungsberichte“. Das heißt, du überarbeitest den Erfahrungsbericht und reichst ihn erneut zur Prüfung ein. Wird der Erfahrungsbericht akzeptiert, kannst du ihn veröffentlichen und erhältst dein Honorar.

Die Übersicht

Erfahrungsberichte_Übersicht

Erfahrungsberichte_Übersichtseite

Erfahrungsberichte überarbeiten

ErfaErfahrungsberichte überarbeiten

Erfahrungsberichte überarbeiten

 Erfahrungsberichte veröffentlichen

In jedem Fall gilt: Dein Honorar wird erst dann gutgeschrieben, wenn dein Erfahrungsbericht veröffentlicht wurde.

Veröffentlichen der Erfahrungsberichte

Veröffentlichen der Erfahrungsberichte

Share on google +1
Share on facebook

, , , , , , , , ,

4 Kommentare auf diesen Beitrag

  1. Pingback: Erfahrungsberichte schreiben – So funktioniert der AuthCode | YourRate Blog für Empfehlungsmarketing

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>